Dies ist eine Seite um der Trauer Platz und Raum zu geben. Hier könnt ihr selbst bestimmen welchen Text und welches Bild von mir eingestellt werden soll. Schickt mir im Trauerfall eure Wünsche per E-Mail.

( agnes.w.@beaglefreilauf-kalkar.de ).

 

Lisa
The Queen
*30. Juni 2007
 
+13. Juli 2019

Nach 12 wunderbaren Jahren ist

Lisa, the Queen des Beagelfreilauf Kalkar

über die Regenbogenbrücke gegangen.

Ihre Herzinsuffizenz war sehr schlimm geworden.

Ich möchte mich bei allen bedanken,

die für uns da waren.

Wir haben mit Lisa so viele schöne Dinge erlebt,

daran sollten wir immer denken.

Lisa ist jetzt wieder bei meiner Mutter ich bin ganz sicher,

beiden geht es dort gut, wo sie jetzt sind

Der ganze Beaglefreilauf Kalkar trauert

mit Meike, Thomas nebst Tochter.

 

©Meike Wenningkamp

Mädel
 
*12. December 2009
 
+22. Juni 2019

Heute Morgen ist unsere liebe Mädel ganz ruhig beim Tierarzt eingeschlafen.

Sie hatte terminale Brustkrebs mit höchst wahrscheinlich Metastasen

im Gehirn. Deswegen waren die starken Karakteränderungen und

ihre Auswirkungen da.

Mädel ist jetzt im Regenbogen Land wo sie ihre Pflegemama Snoepie wieder gefunden hat und sie wieder glücklich ist.

So möchte ich das glauben.

Nach dem Tod von Snoepie hat Mädel nie mehr richtig ihre Lebensfreude zurück gefunden. Es ist besser so und die Auswirkungen von Gehirnmetasen waren nicht mehr vereinbar mit das zusammen leben mit Menschen und Hunde.

 

Der ganze Beaglefreilauf Kalkar trauert mit Yvonne Post und Afke

 

©Yvonne Post

Basti

*25. September 2005

+31. Januar 2019

 

Der Beaglehimmel hat einen neuen Stern.

Basti, der Seelenhund der Familie Bosch,

ist am 31. Januar 2019 nach schwerer Krankheit

über die Regenbogenbrücke gegangen.

Noch beim 3. Beagle Sommer Kalkar hat er mit

seinen Freunden eine schönen Tag verlebt.

Basti wird immer in unserem Herzen sein.

In tiefer Trauer

Stephanie,

Helma & Harald Bosch nebst Larkin;

der gesamte Beaglefreilauf Kalkar.

RIP

 

 

Betty

*2. Juni 2004

+17. Januar 2019

Betty, eine treue Begleiterin der Familei Doliv,
ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen.
Sie ist 14 Jahre und 7 Monate alt geworden.
Das kranke Herz wollte nicht mehr schlagen,
und so haben Erika und Manfred Betty
gehen lassen.
Wir trauern alle um Betty.
RIP.

Casper

*10. März 2003

+ 29. Mai 2018

 

Der Himmel hat einen neuen Stern

Unser Caper wird leider auf kein

Beagletreffen mehr kommen.

Wir mussten unseren Großenleider

über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Dicker, wir vermissen dich jetzt schon.

Hoffen, du bist gut rüber gekommen

und hast Kira und Simba

wieder getroffen.

Du wirst auch eine große

Lücke hinterlassen.

R.I.P. unser Großer,

Wir lieben dich.

by Listmann

 

Snoepie

*31. August 2008

+ 18. Mai 2018

 

Wir sind unendlich traurig.

In loving memory of Snoepie, mein Seelenhund,

mein Therapie Hund, mein bester Freund

im Beagle Outfit.

Geboren in einem Labor in Deutschland,

gestorben in meinen Armen beim Tierarzt.

Zusammen haben wir vieles gemeistert,

es war immer schön mit ihr an

meiner Seite, sie hat mir Liebe,

Freude und Kraft gegeben fast 10 Jahre lang.

Heute war der Tag des Abschiedes.

Terminale Brustkrebs in entzündete Form

war der Grund, um Snoepie friedlich

und ruhig über die Regenbogenbrücke

gehen zu lassen.

Der letzte Akt der Liebe den ich ihr geben konnte.

Liefste Snoepie Run free XXX.

©Yvonne Post

Benji

+ 13. März 2017

 

Wir sind unendlich traurig.

Mussten unseren geliebten Benji über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Ein Kämpfer Herz hat aufgehört zu schlagen.

Doch im nächsten Leben,

da leckt er mir die Tränen vom Gesicht.

Unendlich stark, wie er immer war.

Er fehlt uns so sehr.

Emmely, Mona und Joshy

können die Lücke nicht schließen.

Gekämpft, gehofft und am Ende doch verloren.

Ruhe in Frieden geliebter Spatz.

 

In tiefer Trauer Familie Laumans

der gesamte Beaglefreilauf Kalkar

 

B I G G I

 
 
*1. December 2002     + 9. Februar 2017
 
Ein treues Hundeherz hat aufgehört zu schlagen.
Alle Mitglieder des Beaglefreilaufs Kalkar trauern gemeinsam
mit ihren Fellnasen um ihre älteste Beaglehündin
"Biggi"
von Milena, Bettina und Michael Dittmann.
Biggi musste nach 14 Jahren den Weg über die Regenbogenbrücke gehen.
Doch: Niemals geht man so ganz, ein Teil von ihr bleibt hier.
Da sind Erinnerungen, Augenblicke und tolle Begebenheiten,
die Biggi für alle unvergessen lassen.
Milena, Bettina und Michael
wünschen wir für die schwere Zeit viel Kraft.
Biggi wird sicherlich ihren Platz in vielen Herzen finden.
Good bye liebe Biggi.
©Ute Laumanns
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2016 Beaglefreilauf Kalkar Webdesign und technische Realisierung Made by Wras Verwenden von Inhalten nur mit Genehmigung

Anfahrt